AquaPädagogik[Tirol]

AquaFit Schwangere

Den werdenden Müttern hilft das Wasser in seiner vielfältigen Form. So ist das Schwimmen und die Gymnastik im Wasser ein idealer Sport, der die körperliche Leistungsfähigkeit von Mutter und Kind steigert. Die Bewegung im Wasser zusammen mit anderen Schwangeren hilft zudem, psychischen Stress zu reduzieren und das Wohlbefinden durch gezielte Atemübungen zu steigern.

Gesamtmuskulatur und Bindegewebe werden durch gezielte Übungen trainiert, eventuell auftretenden Schwangerschaftsbeschwerden wie etwa Thrombosen und Krampfadern durch schonendes Herz-Kreislauftraining entgegengewirkt.

Durch rythmische Bewegungsreize des mütterlichen Organismus wird die Entwicklung des Fötus in den Bereichen Gesamtmotorik, Koordination und Sprachentwicklung gefördert.

Schwangere Frauen, die sich mit Sport und bewegungstherapeutischen Maßnahmen auf die Geburt vorbereiten sind leistungsfähiger und toleranter gegenüber Belastungen.

Es ist bewiesen, daß körperlich aktive Frauen während der Schwangerschaft weniger an Gewicht zunehmen, Wehen besser verarbeiten und sich nach der Entbindung schneller erholen.

Termine in Planung!